Drucken

Brennpunkt: Detail

Donnerstag, 7. Mai 2015

Vernehmlassungsantwort zu Masterplan Hochschulgebiet 2014

Im November 2014 haben Stadtzürcher und Zürcher Heimatschutz eine gemeinsame Stellungnahme zum überarbeiteten Masterplan für das Hochschulgebiet eingereicht. Obwohl einige wenige Schutzobjekte erhalten bleiben sollen, wird Denkmalschutz zum Lippenbekenntnis. Der durch die Wachstumsabsichten aller drei in diesem Gebiet angesiedelten Institutionen (ETH, Universität, Universitätsspital) verursachte Flächenbedarf ist städtebaulich unverträglich, und ihm müssen zu viele Schutzobjekte weichen.